Ballons mit ADFC Kampagnenmotiv Mehr Platz fürs Rad

Die Ziele des ADFC sichtbar machen © Tristan Blust | April Agentur

Verkehrswende ist Teamarbeit: Sternfahrt in Solingen vom 18.09.2022

Am 18.09.2022 wird in Solingen der von der Politik geforderte Mobilitätstag stattfinden. Im Rahmen dessen plant der ADFC Wuppertal / Solingen eine Sternfahrt. Wir stellen dazu den aktuellen Stand dar.

Der Zukunftsvertrag (Koalitionsvertrag) zwischen Bündnis 90 / Die Grünen und CDU im Land NRW ist geschlossen.

Und nun, was heißt das für Solingen?

Es stehen wichtige Entscheidungen an

Wir haben uns klar pro Mittelvariante bei der Veloroute Ohligs-Mitte positioniert, weil

  • die Fahrt durch die Bachtäler (Nord/Südvariante) kaum alltagstausgliche Ziele anbindet
  • insbesondere das Lochbachtal bei Frauen als Pendelstrecke im Herbst und Winter, wenn es früh dunkel wi rd, nicht so hoch im Kurs steht und eher als Angstraum wahrgenommen wird
  • Nord/Südvariante überwiegend einen Freizeitcharakter haben, wir aber auf der letzten Meile weiterhin Probleme haben - was nicht heißen soll, dass nicht die Viehbachtalvariante vielleicht mal umsetzbar ist und einen Mehrwert schafft.

Der Velo e.V. war ausserdem zu Gast bei der Veranstaltung aus zweierlei Gründen:

  • ein schwerer Unfall auf der Buger Landstraße - ausserorts - Ende Mai steht stellvertretend für die Notwendigkeit die StVO einem anderen Ductus zu unterwerfen. Die aktuelle ordnet dem fließenden Verkehr alles unter. Dies muss sich ändern. Vision Zero sollte die oberste Leitplanke sein, also der Verscuh alles zu unternehmen um Unfälle wie diese zu verhindern.
  • der Lukastrail ist auf die politische Tagesordnung gesetzt worden, weil die Stadt jetzt nach Jahren Stillhaltens, diesen schließen zu müssen ohne das Ersatz vorhanden ist. Wir sind mit dem Zeitplan und der Art und Weise des Vorgehens nicht einverstanden und haben uns daher dazwischen geschaltet, so berechtigt die Anliegen beider Seiten, der Naturschutzverbände auf der einen und der Mountainbiker auf der anderen Seite auch sind.

     

Aus diesem Grund haben wir im Rahmen des Mobilitätstags am Sonntag, den 18.09.2022, mit einer Fahrrad-Sternfahrt gezeigt, wie bunt und vielfältig die Radfahrenden geworden sind.

Wir führten die Sternfahrt - die bei mitunter von strömenden Regen und viel Wind begleitet war - bewusst über Hauptstraßen aus den einzelnen Stadtteilen und es folgten uns 134 Teilnehmer. Zur Einordnung: die SternfahrtRuhr in Gladbeck hatte auch "nur" 130 Teilnehmer.

Alle trafen dann am Neumarkt zusammen, um gemeinsam eine 6 km lange Abschlussrunde durch Solingen zu drehen.  

Mit dabei auch Andreas Budde, Beigeordneter der Stadt Solingen, und zuständig für Planung, Bauen, Verkehr und Umwelt.

Desweiteren waren SPD und Grüne prominent vertreten. Bei den übrigen Parteien schreckte offenbar das Wetter ab.

Wir danken allen, die tatkräftig  mit geholfen haben und zum Gelingen der Sternfahrt beigetragen haben, alle voran

  • VCD Bergisches Land
  • Runden Tisch Radverkehr Solingen
  • B90 / Die Grünen Solingen
  • Parents for future Solingen
  • Fridays for future Solingen

und

  • der Klingenstadt Solingen

für Ihre Unterstützung und natürlich Euch, die ihr so tapfer durchgehalten habt.

Last but not least, danken wir der Polizei.NRW, für den reibungslosen Ablauf.

Fotos zur Sternfahrt 2022

Kontakt zur Sternfahrt

Orga-Team Sternfahrt SG 2022

Zentrale Emailadresse: sternfahrtsg [at] adfc-sg.de

Hinweis für Fotografen

Wer Fotos für eine Auslese, die wir erstellen wollen, beisteuern will und kann, ist herzlich eingeladen, uns damit zu versorgen. Unter dem folgenden Uploadlink könnt Ihr uns die Fotos grundsätzlich zukommen lassen. Der Link ist allerdings passwortgeschützt, das Passwort erfahrt Ihr, wenn Ihr an die zentrale Emailadresse Eure Anfrage schickt. Wir können aber noch keinen Zeithorizont nennen Euch die Bilder zur Verfügung zu stellen.

Wir weisen nur vorsorglich darauf hin, dass ihr mit dem Upload darauf verzichtet a) explizit als Fotograf genannt zu werden und b) und uns die vollen Rechte am Bild einräumt. 

Wir behalten uns vor, die Bilder

  • etwas aufzupeppen
  • oder diese in Form von Collagen zusammenstellen.
  • oder aus diesen eine Videoclips zu erstellen
  • oder diese in unseren Social Media Kanälen zu nutzen - ohne explizite Nennung der abgebildeten Personen und ohne Nutzung von Markierungen / Tags

Bei Porträtfotos oder Gruppenbildern, wäre es schön, wenn uns die Zustimmung der abgebildeten vorliegt bzw. und glaubhaft gemacht wird, dass dies Veröffentlichung okay ist.

Hinweis für abgelichtete Teilnehmer, die nicht auf Fotos sein wollen:

Schickt uns auch dann bitte eine kurze Email und bitte auch ein Porträtfoto von Euch, damit wir Eure Bilder aussortieren können. Sollte Ihr Euch dennoch irgendwo erkennen, dann schreibt uns kurz, um welche Datei es konkret geht. 

Wir nutzen die Bilder allerdings nur

  • ohne explizite Nennung der abgebildeten Personen und ohne Nutzung von Markierungen / Tags

Bei weiteren Fragen wendet Euch an:

ADFC Wuppertal / Solingen

Bernhard Stoer 

Vorsitzender im ADFC Wuppertal / Solingen

Email: info [at] adfc-sg.de

Telefon: 0171 - 1290321 

Fridays for Future

Parents for Future

VCD Bergisches Land

Runder Tisch Radverkehr Solingen

NABU Solingen

Bündnis 90 / Die Grünen

Bündnis 90 / Die Grünen Solingen

Verwandte Themen

Stöckerberg-Trasse

Die Stöckerberg-Trasse soll auf dem Gleiskörper der früheren Trambahnlinie 5 entstehen. Sie verbindet Solingen Mitte…

VCD, Verkehrswacht und ADFC werben für Rücksichtnahme

VCD Bergisch-Land, Verkehrswacht Solingen und die Solinger Ortsgruppe des ADFC Wuppertal/Solingen werben mit…

Intergriertes Mobilitätskonzept der Stadt Solingen - IMKS - startet

Die Stadt Solingen startet im Mai 2023 mit Phase I des IMKS - Integrierten Mobilitätskonzeptes Solingen. Zusammen mit…

Klimabündnis mischt sich in den Haushalt 2022 ein

Das Solinger Klimabündnis tritt mit einem Positionspapier zum Haushalt 2022 selbstbewusst auf und fordert u.a mehr…

^Blick auf den PopUp Radweg an den schwarzen Pfählen

1. Solinger Pop-Up Radweg eröffnet

Was haben Bogota, Düsseldorf, Köln, München, Calgary, Mailand, Frankfurt mit Solingen gemeinsam? In alle genannten…

Kommt die Hatzfeldtrasse noch bis 2025?

Die sogenannte Hatzfeldtrasse ist eine alte Kleinbahntrasse, die sich vom Bahnhof Loh an der Nordbahntrasse über…

Veloroute 2 (Ohligs - Solingen-Mitte) ist beschlossene Sache

Im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität und Wohnungswesen (AKUMW) am 31.8.2023 wurde die Veloroute 2 …

Müngstener Brücke

Die Machbarkeitsstudie für die Nutzung der Ebene unterhalb des Schienenweges als Radweg zwischen Remscheid und Solingen…

Höhscheider Straße vor dem Umbau noch ohne Radschutzstreifen

BV beschließt Radschutzstreifen auf der Mühlenstraße/Höhscheider Straße

Am Montag, den 01.03.2021 wurde einstimmig in der BV Ohligs/Aufderhöhe/Merscheid ein Antrag zur Errichtung einer…

https://w-sg.adfc.de/artikel/verkehrswende-ist-teamarbeit-sternfahrt-in-solingen-am-18092022-1

Bleiben Sie in Kontakt